Highlights 2011

Die Wege und Projektgeschichten im Lerngang 2011 sind vielfältig. Viele werden mit vollem Schwung erfolgreich umgesetzt und schlagen Wellen zu viele Menschen. Eines ist sicher: Pioneers of Change wurden gestärkt und setzen sich nachhaltig für einen Wandel ein! 

Pioneers 2011 – Mitwirkung bei anderen Projekten und Organisationen

Pioneers of Change wirkt langfristig in der Gesellschaft. Die erworbenen Fähigkeiten, Methoden und Inspirationen werden in andere Projekte und Organisationen hineingetragen. Hier ein paar Beispiele:

Teilnehmende Pioneers of Change 2011

Alex Brenner

Wandel als Notwendigkeit?

Mögliche nachhaltige Alternativen zu vorherrschenden Ökonomie-, Finanz-, Politik- und Bildungssystemen

Christoph Fischer

Projektbefähiger und Fundraiser

Christoph erweitert seine Tätigkeiten bei respekt.net und unterstützt in seinen Initiate-Workshops Menschen beim Verfassen von Projektanträgen. Als Experte für Crowdfunding hilft er PionierInnen bei der Geldbeschaffung.

David Marek

Coach, Erwachsenenbildner und Vernetzer

David, als gelernter Coach, verbindet Herz, Hirn und Hand in United Creations, dem Green Skills Lerngang und ist dabei ein Ökodorf in der Stadt mitzugründen.

Elisabeth Koller

Journalistin

Elisabeth macht in dem Magazin TAU – gemeinsam mit anderen PionierInnen – Menschen, Projekt, Visionen und Träume sichtbar und inspiriert so aktiv für den Wandel zu werden.

Gerhard Scherbaum

Bauexperte für nachhaltiges Bauen

Gerhards Traum eines solidarischen Netzwerkes zum einfach gemeinsam bauen erfüllte sich in einem Grundstück in Aspern. In dem Sprungbrett Aspern entstehen jetzt Prototypen für nachhaltige Architektur und solidarische Bauformen.

Gülsüm Ceri

Studentin

Güla wollte obdachlose Menschen und Studierende miteinander in Bezug bringen. Damit werden Vorurteile abgebaut, Berührungsängste genommen und Vertrauen aufgebaut.

Heidi Leitner

Coach

Heidi begann mit einem Coachingprojekt, widmete sich dann ihrer persönlichen Entwicklung und kehrt jetzt wieder zu ihrem ursprünglichen Projekt zurück.

Herbert Grundböck

Koch & Coach

Herbert vereinte mit “East meets West” östliche und westliche Methoden und bietet ayurvedisches Essen und Kochkurse an.

Jonas Meyer

Student und Netzwerker

Jonas engagierte sich schon lange bei studienaktie.org und möchte dieses Konzept auch nach Österreich bringen. Als Prototyp entsteht ein regionales Netzwerk in der Steiermark.

Julia Krenmayr

Kunsttherapeutin i.A. und Sozialunternehmerin

Julia baut Sisterhood Connection auf – ein Mentorinnennetzwerk für junge Frauen in ländlichen Regionen. Mitarbeit im Werkzeitraum. Julia bekam den Future Spirit Award und ist eines der ersten Talente, die in das Programm “Hired by Society”aufgenommen wurden.

Jutta Tomandl

Förderin der menschlichen Potentiale

Jutta bringt mit Einherz Liebe in die Medizin und auch nach Graz. Mit Symposien, Workshops, Sommerakademie, Clowning und vielem mehr.

Leon Soede

Musikproduzent und Sozialunternehmer

Leon bringt die Natur in die Stadt. Mit der Kulturwandel Werkstadt initiierte er ein Gemeinschaftszentrum im 5. Bezirk, das hunderte Menschen inspirierte und vernetzte. Mit seiner Musik bringt er den Wandel ins schwingen.

lnes Petzl

Kommunikation- und Organisationstalent

Ines meint “Rebellion ist positiv, konstruktiv und kreativ”. Das stellt sie bei United Creations, den Architects of the Future und bei der Organisation des Wandelfests unter Beweis. Derzeit ist sie bei der wiener tafel tätig, in Ausbildung zur Tanz- und Bewegungspädagogin und arbeitet an ihrem Lebenstraum, ein einfaches, buntes, kreatives Leben in Verbundenheit mit Natur und Mensch a la tinyhomes dorf.

Ludmilla Groß

Tänzerin und Wildnispädagogin

Ludmilla vereinigte in ihrer Zeit Council, Wildnisarbeit und Contact Improvisation – vor allem in der Arbeit für und mit Frauen

Martin Neitz

Unternehmer, Coach, Webexperte

Martin schickt mit zeam.at eine Zirbe auf Weltreise - als Zeichen für Dankbarkeit und Verbundenheit. Jetzt unterstützt der gelernte Coach unter anderem die Pioneers of Change.

Markus Meznik

Clown, Musiker und Projektentwickler

Markus bringt Humor und Liebe in die Welt. Er arbeitet bei den Cliniclowns, entwickelte sein mobiles Humoreinsatzkommando und engagiert sich beim Einherz – Verein für Medizin mit Liebe. Derzeit arbeitet er an einem Gesundheitszentrum in Steinhof.

Patrick Danter

Erwachsenenbildner

Patricks Engagement als Vorstandsmitglied beim Verein sapere aude erweitert sich mit den Pioneers um einen Workshop zur Persönlichkeitsentwicklung für benachteiligte Jugendliche.

Paul Franzke

Designer und Visionär

Paul vereint moderne Gemeinschaft mit alten Klostermauern. Dazu gibt es bald eine Konferenz, kurz vor dem austrotopia Treffen.

Sabine Ruoss

Doktorandin in Organisation und Kultur an der Universität St. Gallen (Schweiz)

Sabine ist Assistentin am Lehrstuhl für Organization Studies an der Universität St. Gallen. Sie initiierte Peer to Peer Coachings für Social Enterprises und will Pioneers of Change in die Schweiz bringen.

Sascha Tscherni

Yogalehrer und Bewusstseins-Coach

Sascha, langjähriger Yogalehrer, bringt die lebendige Stille dieses so-sein auch an andere Orte.

Sebastian Unger

Experte für Energieeffizienz und Tiefenökologe

Sebastian ist gelernter Energietechniker. Seine Erfahrungen aus Tiefenökologie bringt er PolitikerInnen näher, damit nachhaltiges Denken auch in den Herzen ankommt.

Tobias R.

Student Umwelt- und Bioressourcenmanagement

Mit seinem Klimasparbuch entwickelte er gemeinsam mit der Stadt Wien ein Gutscheinheft mit Ratgeber für Privathaushalte.